Psychoaktive Pflanzen
Psychoaktiv.net

Papaver somniferum

deutscher Name: Schlafmohn
Familie: Papaveraceae (Mohngewächse)
Vorkommen: Vorderasien
Jahreszeit: Juni bis August
Beschreibung: Das einjährige Kraut wird zwischen 0,30 und 1,50 m hoch
chem. Zusammensetzung / Wirkung: Der Hauptwirkstoff ist das Alkaloid Morphin. Neben ihm enthält Opium aber noch weitere Alkaloide wie Codein, Narcotin und Heroin. Während Codein als Hustenmittel eingesetzt wird, ist Heroin eine starke Droge.
Zubereitung / Einnahme: Um das begehrte Opium zu gewinnen, wird die unreife Samenkapsel angeritzt. Den austretenden Milchsaft läßt man eintrocknen und erhält so eine gummiartige Masse.
Quellen: