Psychoaktive Pflanzen
Psychoaktiv.net

Paullinia cupana

Guarana.jpg Guaranaganz_000.jpg
deutscher Name: Guarana
weitere Namen: Panela supana, Uabano
Familie: Sapindaceae (Seifenbaumgewächse)
Vorkommen: tropischer Dschungel
chem. Zusammensetzung / Wirkung: Methylxanthin, 5% Coffein (3x stärker als Kaffee)
stimulierend, verlangsamt den Puls, appetithemmend
Zubereitung / Einnahme: 1-2 Nüsse gemahlen wie Kaffee trinken oder die Nuß lutschen
Geschichtliches: Quaramis, südamerik. Indianerstamm
In Brasilien auch heute noch als Volksgetränk
Quellen:
bookEnzyklopädie der psychoaktiven Pflanzen: Botanik, Ethnopharmakologie und Anwendungen [2007; Christian Rätsch]
bookGuarana, das Energie-Elixier [1999; Walter Lübeck]
bookGuarana: The Energy Seeds and Herbs of the Amazon Rainforest [2004; Michael Van Straten] (engl.)