Psychoaktive Pflanzen
Psychoaktiv.net

Trichocereus Pachanoi

deutscher Name: San-Pedro-Kaktus
Familie: Cactaceae (Kaktusgewächse)
Vorkommen: ommt in den Anden in einer Höhe zwischen 2000 und 3000 m über dem Meeresspiegel vor
chem. Zusammensetzung / Wirkung: Der berauschende Wirkstoff dieser Pflanze ist das Alkaloid Mescalin, das zu Halluzinationen führt.
Quellen: